Logo Kanton St.Gallen

Der Gutsbetrieb Saxerriet bietet 35 – 45 Insassen ein ideales Übungsfeld in natürlicher Umgebung im Hinblick auf die Resozialisierung.

Der Gutsbetrieb umfasst eine Fläche von 172 Hektaren (ha). Grosse Teile unserer Flächen sind ehemalige Moorflächen, die sich südlich des Bergsturzgebietes Schlosswald / Sennwald gebildet haben. Sie wurden im Zuge der Rheinregulierung und Entwässerung des Vorlandes Anfang des 20. Jahrhunderts nutzbar gemacht. 32 ha sind Naturschutz- und ökologische Ausgleichsflächen.

Bei uns leben 70 Milchkühe, 60 Rinder und einiges an Jungvieh. 70 Muttersauen, 300 Ferkel und 100 Freilandschweine. 50 Fohlen und 30 Pensionspferde, sowie eine Schafherde mit 25 Tieren zur Christbaumpflege, ergänzen den Tierbestand.

Mit rund 20 Horsten unterstützen wir die Wiederansiedlung des Weissstorches im Rheintal.

störche

Die Produktion von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln unter Beachtung von Nachhaltigkeit und Biodiversität sind wichtige, sinnstiftende Grundlagen der täglichen Arbeit auf unserem Gutsbetrieb.  

Unsere Kontaktkoordinaten

Ruedi Koller

Ruedi Koller

Teamleiter Landwirtschaft

Strafanstalt Saxerriet

Saxerrietstrasse 1
9465 Salez