Logo Kanton St.Gallen

Die kantonale Kulturförderung unterstützt auf unterschiedliche Art und Weise ein vielseitiges Kulturschaffen und Kulturangebot. Tragen auch Sie zur Kultur bei? Wir freuen uns, Sie oder Ihr Projekt oder Ihre Institution kennenzulernen.

Förderschwerpunkte

Mit unserer Unterstützung soll Neues entstehen und Bestehendes bewahrt werden. Eine lebendige Kultur braucht aber auch Austausch und Vermittlung – zwischen Menschen und Werken ebenso wie zwischen Geschichte und Gegenwart. Deshalb konzentriert sich unsere Förderung auf die drei folgenden Bereiche:

  • Kulturschaffen
  • Kulturpflege
  • kulturelle Teilhabe

Regionale und kantonale Kulturförderung

Die kantonale Kulturförderung unterstützt und stärkt kulturelle Vorhaben von mindestens regionaler Bedeutung. Sie ergänzt die Unterstützung von Privaten und Gemeinden im Sinne des Subsidiaritätsprinzips. Je nach beantragter Beitragshöhe und Bezug unterscheiden sich die Zuständigkeiten und das Verfahren. Die Fördermittel stammen aus dem kantonalen Kulturförderbudget des allgemeinen Staatshaushaltes, aus dem Lotteriefonds oder aus den regionalen Kulturförderbudgets der Gemeinden.

Fördermöglichkeiten der kantonalen Kulturförderung

Die kantonale Kulturförderung bietet verschiedene Förderinstrumente für Projekte, Institutionen und Personen.

Kulturschaffende und Kulturorganisationen können Gesuche für eine projektbezogene Förderung eingeben. Für die Sparten Film, kulturelle Teilhabe und Kulturerbe gibt es spezifische Förderinstrumente:

Projektbeiträge
Filmförderung
Kulturelle Teilhabe
Kulturerbe

Kulturinstitutionen und -organisationen können Gesuche für jährlich wiederkehrende Beiträge an die Betriebskosten eingeben:

Jahresbeiträge

Kulturschaffende können sich einmal jährlich auf eine der folgenden Ausschreibungen bewerben:

Werkbeiträge
Atelierwohnung

Im Fall einer aussergewöhnlichen, unvorhergesehenen Notsituation haben Sie ausserdem die Möglichkeit, ein Gesuch für einen Überbrückungsbeitrag "Notnagel" zu stellen.

Weitere Förderinstrumente ohne Gesuchs- oder Bewerbungsverfahren

Für die Förderung und Auszeichnung von Personen und Institutionen stehen zudem weitere Förderinstrumente zur Verfügung, für die es kein Gesuchs- oder Bewerbungsverfahren gibt:

  • Förder-, Anerkennungs- oder St.Galler Kulturpreisen der St.Gallischen Kulturstiftung
  • Preisen der regionalen Förderorganisationen
  • Ankäufen für die Kunstsammlung des Kantons St.Gallen und Kunst-am-Bau-Projekten
  • das Kulturfenster, das in Ausstellungen und Veranstaltungen sowie bei der jährlichen Kulturkonferenz Kulturschaffen vor Ort zeigt und Einblick in die Arbeit der Kulturförderung gibt

Fördermöglichkeiten der regionalen Kulturförderung

Die regionalen Förderorganisationen unterstützen vorrangig Projekte und Institutionen in den Regionen. Sie sind ein Zusammenschluss der Gemeinden einer Region und das Kantons zur gemeinsamen Förderung kultureller Aktivitäten. In Regionen ohne eigene regionale Förderorganisationen übernimmt der Kanton diese Aufgabe.

Kulturschaffende und Kulturorganisationen können Gesuche für eine projektbezogene Förderung eingeben; Institutionen und Organisationen haben ausserdem die Möglichkeit, einen Jahresbeitrag an ihre Betriebskosten zu beantragen:

Projektbeiträge
Jahresbeiträge

Regionale Förderorganisationen

Die regionalen Förderorganisationen stehen Ihnen für Auskünfte und Informationen zur regionalen Kulturförderung zur Verfügung. Hier die Adressen und Zuständigkeiten:

Noch offene Fragen?

Kulturförderung

Amt für Kultur

St. Leonhard-Strasse 40
9001 St.Gallen