Logo Kanton St.Gallen

Mit dem Geoinformationsgesetz (GeoIG-SG) verpflichten sich die St.Galler Gemeinden und der Kanton St.Gallen zu einer engen Zusammenarbeit im Bereich Geodaten. Das GeoIG-SG sieht vor, dass der Kanton ein Kompetenzzentrum Geodateninfrastruktur (CC GDI) für den Kanton und die Gemeinden führt.

Seit dem 1. Juli 2019 liegt die Führung des Kompetenzzentrums bei der Abteilung Geoinformation des Amtes für Raumentwicklung und Geoinformation. Das CC GDI ist die fachlich zuständige Stelle im Bereich Geodateninfrastruktur (GDI).
Zurzeit bündelt das CC GDI die GIS Kompetenzen für die St.Galler Gemeinden und baut das Geodatenmanagement für kommunale Geodaten auf. Im Weiteren nimmt das CC GDI die fachliche Steuerung des Projektes Geodateninfrastruktur St.Gallen (GDI-SG) im Auftrag der eGovernment St. Gallen digital. wahr.

Noch offene Fragen?

Geoinformation / Kompetenzzentrum GDI

Amt für Raumentwicklung und Geoinformation

Lämmlisbrunnenstrasse 54
9001 St.Gallen