Der Tourismus ist ein wichtiges Aushängeschild im Kanton St.Gallen und vermarktet die St.Galler Lebensqualität in aller Welt. Wir unterstützen Projekte und Initiativen zur Stärkung des St.Galler Tourismus.

Räumliche Planung und Entwicklung

Zusammen mit Gemeinden, Destinationen, Raumplanern sowie motivierten und willigen Leistungsträgern vor Ort geben wir in den sogenannten Tourismusentwicklungskonzepten TEK den Regionen einen roten Faden und stimmen die Themen der Erlebnisse ab, um zukunftsweisende touristische Projekte zu ermöglichen. Die räumliche Planung bildet die Basis für eine nachhaltige Entwicklung in unseren touristischen Destinationen. 

Aktuelle Konzepte laufen in den Regionen Flumserberg, Bad Ragaz und Umgebung sowie im Toggenburg und in der Stadt St.Gallen.

Wegweisende Projekte und Ideen

Haben Sie eine Idee, um den Kanton St.Gallen touristisch attraktiver zu machen, aber Ihnen fehlen Expertise, das Netzwerk oder auch finanzielle Mittel? 

Zukunftsweisende Projekte und Ideen für den Tourismus werden im Kanton St.Gallen zentral durch den Tourismusrat St.Gallen koordiniert und unterstützt. Dieser wird durch die vier Tourismusdestinationen sowie der Hotellerie, Gastwirtschaft und Casino Bad Ragaz gebildet.

Gastwirtschafts- und Beherbergungsabgabe

Gastwirtschafts- und Beherbergungsbetriebe im Kanton St.Gallen ermöglichen mit einer verbindlichen jährlichen Abgabe die Entwicklung des Tourismus im Kanton St.Gallen.

Haben Sie Fragen zur Abgabe oder zu deren Verrechnung? Direkter Ansprechpartner für die Betriebe ist die jeweilige Standortgemeinde. 

Bei uns im Kanton hilft Ihnen Frau Tanja Eicher (tanja.eicher@sg.ch; +41 58 229 01 16) weiter.

Noch offene Fragen?

Samuel Mösle

Teamleiter

Amt für Wirtschaft und Arbeit
Davidstrasse 35
9001 St.Gallen