Der Kanton St.Gallen liegt im Dreiländereck.
Er grenzt an die 3 Länder Deutschland
und Österreich und Liechtenstein.
Und wie sieht der Kanton St.Gallen aus?
Es gibt verschiedene Landschaften.
Es gibt Berge und Täler.
Und es gibt Seen und Ebenen.

Wie gross ist der Kanton St.Gallen?

Der Kanton St.Gallen ist 2031 Quadrat·kilometer gross.
Bauern bewirtschaften die Hälfte von dieser Fläche.
Ein Drittel von der Fläche ist Wald.
Nur auf 9 Prozent von der Fläche gibt es Häuser.
13 Prozent von der Fläche sind entweder Wasser oder Fels.

Der höchste Punkt im Kanton

Der höchste Berg im Kanton St.Gallen ist der Ringelspitz.
Er ist 3247 Meter über Meer hoch.
Der Ringelspitz ist damit der höchste Punkt im Kanton.
Er liegt an der Grenze zum Kanton Graubünden.

Der tiefste Punkt im Kanton

Der tiefste Punkt im Kanton St.Gallen ist der Bodensee.
Der Bodensee liegt auf 396 Meter über Meer.

Die Täler

Mehr als die Hälfte von den Menschen im Kanton St.Gallen
leben in den breiten Tälern.
Das sind die grossen Täler:

  • das Rheintal
  • das Seeztal
  • die Linth-Ebene
  • das Toggenburg

Die Seen

Der Kanton St.Gallen grenzt an 3 grosse Seen:

  • an den Bodensee
    Der Bodensee gehört zur Schweiz und zu Deutschland
    und zu Österreich.
  • an den Walensee
    Die Hälfte vom Walensee ist im Kanton St.Gallen.
    Die andere Hälfte ist im Kanton Glarus.
  • an den Zürichsee
    Ein Teil vom Zürichsee ist im Kanton St.Gallen.
    Ein Teil ist im Kanton Schwyz.
    Der grösste Teil ist im Kanton Zürich.

Die Flüsse

Die wichtigsten Flüsse fliessen durch diese Täler.
Das sind:

  • der Rhein
    Er fliesst durch das Rheintal.
  • die Thur
    Sie fliesst durch das Toggenburg.
  • die Linth
    Sie fliesst durch die Linth-Ebene.
  • die Seez
    Sie fliesst durch das Seeztal.

Es gibt viele Auen entlang dieser Flüsse.
Auen sind besondere Landschaften direkt am Ufer.
Hier gibt es Tümpel und trockene Gebiete.
Der Fluss überflutet die Auen immer wieder.
Dadurch verändern sich die Auen ständig.
In den Auen wachsen viele Pflanzen.
Und viele Tiere leben in den Auen.

Die Grenzen

Der Kanton St.Gallen liegt im Dreiländereck.
Er grenzt an diese 3 Länder:

  • Deutschland
  • Österreich und
  • das Fürstentum Liechtenstein. 

Noch offene Fragen?