Ein Stockwerk unter dem Kantonsratssaal tagt die St.Galler Regierung. Hinter verschlossenen Türen trifft sie sich in der Regel am Dienstag zur wöchentlichen Sitzung.

Die Regierungsmitglieder fassen ihre Beschlüsse gemeinsam, als Kollegialbehörde. Die Regierung ist nur dann beschlussfähig, wenn mindestens vier der sieben Mitglieder plus der Staatssekretär anwesend sind. Während der Sitzung wird Hochdeutsch gesprochen.

Das Sitzungszimmer der St.Galler Regierung
Das Sitzungszimmer der St.Galler Regierung

Noch offene Fragen?