Die Kantonsschule am Burggraben St.Gallen führt seit 1865 ein Untergymnasium mit Latein (1 UG und 2 UG).

Der Besuch des  Untergymnasiums ermöglicht begabten Schülerinnen und Schülern im Anschluss an die 6. Klasse der Primarschule direkt den Eintritt in die Maturitätslehrgänge, deren Ausbildungsziel die Hochschulreife (Matura) ist.

Das Untergymnasium stellt insbesondere einen guten Zugang zum Lateingymnasium dar. Möglich ist aber auch der Übertritt in die Lehrgänge mit einem anderen Schwerpunktfach. Mit der bestandenen Aufnahmeprüfung an das UG besteht auch die Möglichkeit eine private Mittelschule im Kanton St.Gallen zu besuchen. Der Besuch einer privaten Mittelschulen ist kostenpflichtig. 

Noch offene Fragen?