Logo Kanton St.Gallen

Ihr Berufs- oder Hochschulabschluss liegt etwas zurück und langsam lockt der Gedanke an eine Weiterbildung? Das Angebot ist heute fast unüberschaubar. Hier ein paar Tipps, um trotzdem die richtige Wahl zu treffen.

Sie möchten vielleicht Lücken füllen, Ihr Fachwissen erweitern oder sich optimal auf eine bevorstehende Führungsverantwortung vorbereiten? Dann heisst es:

  • Angebot studieren: Ein erster Überblick liefert die Aus- und Weiterbildungsdatenbank auf berufsberatung.ch à Aus- und Weiterbildung. Hier können Sie bereits Ihre wichtigsten Kriterien in der Suchmaschine auswählen.
  • Verschiedene Abschlüsse vergleichen bezüglich Anerkennung, Inhalte, Dauer, Kosten etc.
  • Informationsveranstaltungen und Probelektionen zur Weiterbildung besuchen. Viele Schulen bieten zudem persönliche Beratungen an.
  • Referenzen von Absolventen/innen einholen. Viele Schulen geben auf Wunsch eine Adressliste von Absolventen/innen ab, bei welchen Sie Referenzen über die Schule und den Lehrgang einholen können.
  • Berufsleute aus dem entsprechenden Fachbereich/Branche befragen, welchen Stellenwert der Abschluss auf dem Stellenmarkt hat. Denn das Gelernte sollte sich im (neuen) Berufsfeld anwenden lassen und dort gefragt sein!

Weiterführende Links: Checkliste Weiterbildung; Weiterbildung mit Studium

Sie möchten sich gerne bezüglich Weiterbildungen beraten lassen?

Hier können Sie sich für Ihre kostenlose Laufbahnberatung anmelden.

Noch offene Fragen?

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung


Bitte kontaktieren Sie den Standort in Ihrer Nähe. Die Studienberatung in St.Gallen ist für den ganzen Kanton zuständig.