Logo Kanton St.Gallen

Informationen zur Ausstellung von Covid-19-Zertifikaten.

Sie erhalten ein Covid-Zertifikat für die Impfung oder die durchgemachte Erkrankung oder das negative Testergebnis. Für die Beantragung des Zertifikats gibt es unterschiedliche Abläufe.

 

Für Geimpfte

Die folgenden Personen können einen Antrag für ein Covid-Impf-Zertifikat stellen:


 

Für Genesene

Als genesen gilt eine Person ab dem 11. Tag nach einem positiven PCR-Test oder Antigen-Schnelltest. Die Gültigkeit des Genesenen-Zertifikates beginnt an diesem 11. Tag, auch wenn die Isolation aktuell 5 Tage dauert.

Seit dem 2. Mai 2022 können Covid-Zertifikate für Genesene auch aufgrund eines positiven Antigen-Schnelltests ausgestellt werden können. Durch neue Regelungen der EU werden diese neu ausgestellten Covid-Zertifikate nun auch ausserhalb der Schweiz anerkannt und sind den bisherigen Covid-Zertifikaten für Genesene (aufgrund eines positiven PCR-Test) gleichgestellt. Sie können rückwirkend bis zum 1. Oktober 2021 ein Zertifikat für Genesene basierend auf einem positiven Antigen-Schnelltest beantragen. Bitte informieren Sie sich unter folgendem Link auf der Webseite des Bundesamt für Gesundheit. 

Im Einklang mit den Entwicklungen auf europäischer Ebene wird die Gültigkeit des Schweizer Covid-Zertifikats für genesene Personen auf 180 Tage beschränkt (siehe Medienmitteilung des Bundesrats vom 18.03.2022). Als Folge der Aufhebung der Zertifikatspflicht im Inland hat dies für genesene Personen in der Schweiz keine direkten Auswirkungen. Die reduzierte Gültigkeitsdauer wurde sowohl in der Halter- wie auch Check-App entsprechend angepasst. Die Prüfregeln wurden im Hintergrund so angeglichen, dass jeweils 14 Tage vor Gültigkeitsende eine Nachricht mit dem Hinweis zum Ablauf verschickt wird.

Antikörper-Genesenen-Zertifikate, Ausnahme-Zertifikate sowie Touristen-Zertifikate werden mit der Aufhebung der Zertifikatspflicht eingestellt. Bereits ausgestellte Zertifikate dieses Typs bleiben bis zu deren Ablauf gültig. Fürs Reisen notwendige Covid-Zertifikate werden weiterhin ausgestellt. Die Zertifikats-App wird mindestens für internationale Reisen bestehen bleiben.

Covid-Zertifikat für Genesene bestellen

Personen, die keinen Zugang zum Internet haben, können sich an die Infoline wenden:

Falls Sie Hilfe mit Ihrem Antrag für ein Covid-Zertifikat für Genesene benötigen, können Sie sich an die folgende Infoline wenden: +41 58 469 79 63

Bitte beachten Sie die Betriebszeiten: Montag bis Sonntag, 07.00 bis 20.00 Uhr

 

Für Getestete

PCR-Test

Ab Ende Juni 2021 erhalten Personen nach einem negativen PCR-Test ihr Covid-Zertifikat direkt in die «Covid Certificate App» ausgeliefert. Damit wird sichergestellt, dass das Covid-Zertifikat schnellstmöglich verfügbar ist.

Antigen-Schnelltest

Ab Ende Juni 2021 können Covid-Zertifikate durch die Teststellen (Labor, Arztpraxis, Testcenter) vor Ort ausgestellt werden. Das Zertifikat kann von der Teststelle entweder ausgedruckt oder direkt auf das Smartphone der getesteten Person geladen werden. Nicht alle Teststellen werden diesen Service anbieten. Bitte informieren Sie sich vorgängig bei der Teststelle, ob sie Covid-Zertifikate ausstellt.

Keine Zertifikate für Selbsttests

Für Selbsttests werden keine Covid-Zertifikate ausgestellt.

Neue Bestimmung ab 16. November 2021

Ab 16. November 2021 werden für das Zertifikat lediglich Tests mit Nasen-Rachenabstrichen anerkannt. Nasale Tests sind für die Zertifikatsausstellung "Getestet" nicht mehr gültig.

Für Personen, die sich nicht impfen und/oder testen lassen können

Für diese Personen wird ab dem 17. Februar 2022 kein Zertifikat mehr ausgestellt.

 

Noch offene Fragen?

Fragen zur Gesundheit, zum Thema Reisen, zu Zertifikaten, zur Schule und zu Wirtschaftshilfen

Einreise in den Kanton St.Gallen


Montag bis Freitag:
8 bis 12 Uhr und
13 bis 17 Uhr

Keine Betrieb an Karfreitag und Ostermontag