Im Kanton St.Gallen waren 2017 rund 279'000 Personenwagen angemeldet. Gemäss der kantonalen Strassenverkehrszählung 2018 nahm der durchschnittliche Verkehr auf den Kantonsstrassen um 1,3 Prozent zu, der Veloverkehr ist um 14 Prozent gewachsen. Dennoch nahm das Risiko von Strassenverkehrsunfällen in den letzten 15 Jahren ab. Insgesamt gab es im Jahr 2018 im Kanton 5813 Fahrausweisentzüge.
Der Pendlersaldo der Erwerbstätigen (Zupendler minus Wegpendler) ist für den Kanton St.Gallen nahezu ausgeglichen. Etwa ein Viertel aller Pendelnden wählt ein öffentliches Verkehrsmittel (Busse und Bahnen).

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen