Die St.Galler Landwirtschaft wies im Jahr 2017 knapp 4000 Betriebe mit rund 11'000 Beschäftigte auf. Diese bewirtschaften eine Fläche von rund 71'000 Hektaren, durchschnittlich 17 pro Betrieb. Die Gesamternte von Weintrauben betrug 2018 rund 200 Tonnen.

Im Kanton St.Gallen wurden 2017 rund 17'000 Waldeigentümer gezählt, denen eine bewaldete Fläche von rund 121'000 Hektaren gehört. 56 Prozent der Waldfläche ist im öffentlichen Besitz.

Im Jahr 2017 wurden im Kanton St.Gallen bei der Jagd rund 5000 Huftiere geschossen.

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen