Logo Kanton St.Gallen

Die in der Kriminalstatistik erfasste Kriminalität im Kanton St.Gallen hat 2020 gegenüber dem Vorjahr um rund 1,4 Prozent zugenommen. Die schweren Gewaltdelikte (Tötungsdelikte, schwere Körperverletzungen, schwerer Raub und Vergewaltigungen) haben aufgrund einer Zunahme von schweren Körperverletzungen um insgesamt 12 Prozent zugenommen. Dagegen haben Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz leicht abgenommen. Die Anzahl der Sexualdelikte stieg im Vergleich zum Vorjahr wieder an. Dies ist damit zu erklären, dass die Pornografie-Fälle um fast 50 Prozent zugenommen haben.

Statistikprodukte finden und auspacken

Hier finden Sie alle Statistikprodukte zum Thema, die in Tabellen, kommentierte Grafiken (Infografiken) und Berichte verpackt sind. Des Weiteren werden Sie auf sachdienliche Seiten hingeführt, die sich nicht im St.Galler Statistikportal befinden. 

InhaltstypInhaltsbeschriebZu den Inhalten
Statistiken
Jahresberichte «Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)«. Kantonspolizei St.Gallen. Jährlich erscheinender Bericht in der Reihe Statistik aktuell
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Polizeiregionen, Gemeinden
Zeit: 2019, teilweise 2012-2019
Stichworte: Delikte, Täter, Opfer, Anzeigen, Diebstahl, Gewalt, Verbrechen, Straftaten, Grafik, Karte , Tabelle, Kommentar
Statistiken
Leicht unterdurchschnittliches Niveau an registrierten Gewaltstraftaten im Kanton St.Gallen
Anzahl der von Polizeiorganen registrierten bzw. bei diesen angezeigten schweren Gewaltstraftaten pro 100’000 Einwohner/-innen
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2009-2017
Stichworte: Sicherheit, Kriminalität, Cercle Indicateurs, Polizei, Gewalt, Gewaltakte, häusliche Gewalt, Straftaten, Tötungsdelikte, Körperverletzung, Raub, Geiselnahme, Vergewaltigung, Infografik, Tabelle, Kommentar
Statistiken
Studie zur Kriminalität und Opfererfahrungen der Bevölkerung im Kanton St.Gallen. Analysen im Rahmen der schweizerischen Sicherheitsbefragung. Publikationsdatum 27.1.2016
Form:
Zeit: 2011, 2015

Stichworte: Tabelle, Kommentar
Statistiken
Jugenddelinquenz im Kanton St.Gallen. Kriminologisches Institut Universität Zürich (2009)
Form:
Zeit: 2008
Stichworte: Kriminalität, Opfer, Jugendstrafvollzug, Grafik, Tabelle, Kommentar
Statistiken
Mitteilung der Koordinationsstelle Häusliche Gewalt zu den Polizeieinsätzen im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2019
Stichworte: häusliche Gewalt, Kinder, Familien, Paare, Tabelle, Kommentar
Statistiken
Mitteilung des Amtes für Soziales zu Kennzahlen zum Erwachsenen- und Kindesschutz
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2019
Stichworte: sozialpädagogische Institutionen, Pflegefamilien, Kinderpsychiatrie, Gutachten Erziehungsfähigkeit, Kinderschutzmassnahmen KESB, Kinderschutzzentrum, Mütterberatung, Väterberatung, Tabelle, Kommentar
Kontakt
Auskünfte über allfällig weitere verfügbare Statistiken zur Kriminalität erhalten Sie bei der Kriminalpolizei des Kantons St.Gallen.
Statistiken
Jahresberichte polizeiliche Kriminalstatistik Kanton St.Gallen. Kantonspolizei Kanton St.Gallen. Auf der Website der Kantonspolizei.
Raum: Kanton St.Gallen, Polizeiregionen, Gemeinden
Zeit: 2007-2017
Stichworte: Kriminalität, Delinquenz, Anzeigen
Statistiken
Website Kriminalität und Strafrecht des Bundesamtes für Statistik.
Raum: Teilweise aufgegliedert nach Kantonen.
Stichworte: Gesetzesverstösse, Täter, Polizeiliche Kriminalitätsstatistik, Kriminalstatistik, Verurteilungen, Verurteilte Personen, Strafgesetzbuch, Betäubungsmittelgesetz, Ausländergesetz, Strafvollzug, Untersuchungshaft, Erwachsene, Jugendliche
Statistiken
Strafverfahren und Abschlussverfügungen der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen. Sie gelangen auf eine Webseite der Staatsanwaltschaft.
Stichworte: Jugendkriminalität, Kriminalität, Strafvollzug, Massnahmenvollzug, Jugendstrafurteile, Strafvollzug Jugendliche

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen