Logo Kanton St.Gallen

Die Frequenzzahlen ausgewählter tagestouristischer Hauptattraktionen entwickelten sich im Jahr 2017 sehr heterogen. Die meisten Attraktionen verzeichneten aber stagnierende oder sinkende Frequenzen.

Statistikprodukte finden und auspacken

Hier finden Sie alle Statistikprodukte zum Thema, die in Tabellen, kommentierte Grafiken (Infografiken) und Berichte verpackt sind. Des Weiteren sind Begriffe erklärt und Datenerhebungen beschrieben. Schliesslich werden Sie auf sachdienliche Seiten hingeführt, die sich nicht im St.Galler Statistikportal befinden. 

InhaltstypInhaltsbeschriebZu den Inhalten
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen im Bereich Ausflugsziele und Sport
Form:
Raum: Touristische Destinationen Kanton St.Gallen
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Heidiland, St.Gallen-Bodensee, Toggenburg, Zürichsee, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen im Bereich Bergbahnen
Form:
Raum: Touristische Destinationen Kanton St.Gallen
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Heidiland, St.Gallen-Bodensee, Toggenburg, Zürichsee, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen im Bereich Casinos
Form:
Raum: Touristische Destinationen Kanton St.Gallen
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Heidiland, St.Gallen-Bodensee, Toggenburg, Zürichsee, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen im Bereich Events
Form:
Raum: Touristische Destinationen Kanton St.Gallen
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Heidiland, St.Gallen-Bodensee, Toggenburg, Zürichsee, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen im Bereich Museen und Führungen
Form:
Raum: Touristische Destinationen Kanton St.Gallen
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Heidiland, St.Gallen-Bodensee, Toggenburg, Zürichsee, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen im Bereich ÖV und Schifffahrt
Form:
Raum: Touristische Destinationen Kanton St.Gallen
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Heidiland, St.Gallen-Bodensee, Toggenburg, Zürichsee, Tabelle
Datenquelle
Statistik der tagestouristischen Hauptattraktionen:
Seit 2006 wird im Kanton St. Gallen die Leerstelle der öffentlichen Statistik im Bereich Tagestourismus durch regelmässige Frequenzerhebungen bei den wichtigsten tagestouristischen Hauptattraktionen in den vier St.Galler Destinationen etwas geschlossen. Die Auswahl der tagestouristischen Hauptattraktionen erfolgte in einem Diskussionsprozess zwischen Destinationsorganisationen, touristischen Leistungsträgern, dem damaligen kantonalen Amt für Wirtschaft und der Fachstelle für Statistik. Bei der Interpretation der Ergebnisse ist zu beachten, dass die Frequenzen der Attraktionen auch die Nutzung durch Logiergäste sowie Naherholungssuchende umfassen können, im Bereich des ÖV zudem lokale Pendlerinnen und Pendler. Durch die Auswahl tagestourismustypischer Attraktionen und spezifischer Teilindikatoren wurde aber versucht, eine möglichst starke Fokussierung auf den Tagestourismus zu realisieren.
Raum: Kanton St.Gallen, Tourismusdestinationen
Zeit: Seit 2006
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen in der Wintersaison
Form:
Raum: Tourismusdestination Heidiland
Zeit: 2006/07-2017/18
Stichworte: Tagestourismus, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen in der Sommersaison
Form:
Raum: Tourismusdestination Heidiland
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen in der Wintersaison
Form:
Raum: Tourismusdestination Toggenburg
Zeit: 2006/07-2017/18
Stichworte: Tagestourismus, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen in der Wintersaison
Form:
Raum: Tourismusdestination Toggenburg
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen
Form:
Raum: Tourismusdestination St.Gallen-Bodensee
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Tabelle
Statistiken
Frequenzen tagestouristischer Hauptattraktionen
Form:
Raum: Tourismusdestination Zürichsee
Zeit: 2006-2017
Stichworte: Tagestourismus, Tabelle
Definition
Räumliche Abgrenzung der Destinationen:
Die Fachstelle für Statistik bereitet für die vier St.Galler Tourismusdestinationen Kennzahlen zu Angebot, Nachfrage und Auslastung der Hotellerie auf. Wie sich die Tourismusdestinationen räumlich abgrenzen, können Sie dem nebenstehenden Link entnehmen.

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen