Logo Kanton St.Gallen

Was ist ein Konzept und wie werden Konzepte entwickelt? Diese Frage gewinnt an Bedeutung, wird bei kleineren und grösseren Arbeitsaufträgen doch immer häufiger ein Konzept verlangt. Die Themen sind vielfältig: Bildungskonzepte, Informationskonzepte, Betreuungskonzepte, Controllingkonzepte, fachtechnische Konzepte, Marketingkonzepte usw.

Was zeichnet gute Konzepte aus? Wie gehe ich am besten vor, wenn ich ein Konzept erstellen muss? Wie stelle ich sicher, dass mit dem Konzept ein Nutzen für alle Anspruchsgruppen entsteht? 

In diesem Kurs geht es darum, sich das Rüstzeug für eine erfolgreiche Konzeptarbeit zu holen und eigene Erfahrungen zu reflektieren. 

Inhalt

  • Begriffserläuterungen / Abgrenzungsfragen
  • Stellenwert von Konzepten
  • Auftragserklärung und Vorgehen bei der Konzeptentwicklung
  • Inhalt von Konzepten
  • Präsentation von Konzepten
  • Entscheidungsfindung
  • Information und Kommunikation über das Konzept
  • Erfolgskontrolle
  • Fallbesprechungen
  • Transferplanung

Programmdetails 

Zielgruppe

Führungspersonen, qualifizierte Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter, die in ihrem Gestaltungsbereich Konzepte erstellen müssen oder sich auf diese Aufgabe vorbereiten wollen
10-12 Teilnehmende

Dauer

2 Tage, 08.15-16.45

Termine

KE/22
Di 30. März und 27. April 2021

Ort 

Finanzdepartement, Davidstrasse 35, 9001 St. Gallen, Konferenzraum, 6. Stock Dachgeschoss

Leitung

Bruno Christen, Betriebsökonom HWV, Psychologie IAP, Supervisor IAP, AD HOC Organisationsberatung, www.adhoc-beratung.ch 

Preis

Fr. 890.- 

Wer bezahlt die POE-Kurse?

Informationen und Anmeldung

Noch offene Fragen?