Im beruflichen und privaten Alltag sind wir oft mit Situationen konfrontiert, die nicht unseren Vorstellungen entsprechen und die wir nicht oder nicht sofort verändern können. Vielfach reagieren wir darauf mit Ärger, Widerstand und Unzufriedenheit. Damit blockieren wir unsere Lebensenergie und unser Potenzial.

Je fähiger wir werden, mit diesen Situationen umzugehen, umso erfolgreicher sind wir in allem, was wir tun. Diese Fähigkeit ist lernbar und die Schlüssel dazu werden Ihnen in einem motivierenden, humorvollen und praktischen Seminartag vermittelt.

Inhalt

  • Ärger-Inventur
  • Widerstände aufgeben
  • Trübe Gedanken entsorgen
  • Die "geistige Kläranlage" nutzen
  • Belastende Emotionen auflösen mit bewusstem Atmen
  • Anti-Ärger-Strategien
  • Humor als "Ärger-Killer"
  • Grenzen sprengen und zur Gewinnerin/zum Gewinner werden

Zielgruppe

Alle
10–16 Teilnehmende

Dauer

1 Tag, 08.15–16.45

Termine

ADN/2:
Do 19. September 2019
Dieser Kurs ist ausgebucht!

Allfällige Folgekurse werden im neuen Kursprogramm, ca. Mitte September, publiziert. 

Ort

Finanzdepartement, Davidstrasse 35, 9001 St.Gallen, Konferenzraum, 6. Stock/DG

Leitung

Heinz Stoeckli, Dipl. Psychologe, Psychologische Beratung, Sarnen

Preis

Fr. 410.–
Wer bezahlt die POE-Kurse?

Informationen und Anmeldung 

Noch offene Fragen?