Logo Kanton St.Gallen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Massnahmen des Bundes und des Kantons St.Gallen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus.

Massnahmen für die ganze Schweiz

Kantonale Massnahmen

Ordnungsbussen ab 1 Februar 2021

Ab dem 1. Februar 2021 werden Widerhandlungen gegen Massnahmen zur Bekämpfung der Epidemie explizit als Straftatbestände aufgeführt und können teilweise mit Ordnungsbussen bestraft werden. Die Höhe der Busse beträgt je nach Delikt zwischen 50 und 200 Franken. Mit einer Ordnungsbusse gebüsst werden kann etwa, wer im öffentlichen Verkehr sowie in den Bahnhöfen und an den Haltestellen oder in und vor öffentlich zugänglichen Einrichtungen keine Maske trägt. Ordnungsbussen sind zudem möglich für Teilnahme an unzulässigen Veranstaltungen oder die Durchführung einer verbotenen privaten Veranstaltung.

Noch offene Fragen?

Fragen zur Gesundheit, zum Thema Reisen, zur Schule und zu Wirtschaftshilfen

Reiserückmeldung


Montag bis Freitag:
8 bis 12 Uhr und
13 bis 17 Uhr

Samstag:
9 bis 12 Uhr