Logo Kanton St.Gallen

Biometrischer Ausländerausweis für Angehörige von Drittstaaten

Angehörige von Staaten ausserhalb der EU/EFTA - sog. Drittstaaten - erhalten für den Aufenthalt in der Schweiz einen biometrischen Ausländerausweis (L, B oder C).

Die Erfassung der Karten mit Datenchip wird für alle Personen mit Wohnsitz im Kanton St. Gallen von der Ausweisstelle in St.Gallen vorgenommen. Ist eine Biometrieerfassung notwendig, erhalten diese Personen direkt vom Migrationsamt einen Terminvorschlag für die Erfassung.

Die Verlängerungsgesuche für B- und C-Bewilligungen (Verfallsanzeigen) können beim Migrationsamt auf dem Postweg oder elektronisch via Onlineschalter bzw. als PDF per E-Mail an migrationsamt@sg.ch eingereicht werden. 

Eine persönliche Vorsprache am Schalter ist nicht notwendig.

Antworten auf häufige Fragen finden Sie in den untenstehenden Merkblättern in deutscher, französischer, englischer, russischer, albanischer, kroatischer, türkischer und serbischer Sprache. 

 

Noch offene Fragen?

Ausweisstelle

Oberer Graben 32
9001 St. Gallen

Öffnungszeiten

Am Mittwochmorgen, 23.11.2022, ist die Ausweisstelle ausnahmsweise geschlossen.
Ab Mittwochnachmittag, 23.11.2022 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

Montag bis Mittwoch 08.00 bis 11.30 Uhr / 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 11.30 Uhr / 13.30 bis 19.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 11.30 Uhr / 13.00 bis 17.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag 08.00 bis 11.30 Uhr / 13.30 bis 17.00 Uhr