Publiziert am 30.07.2019 16:28 im Bereich Verbraucherschutz
Strandbad Rorschach

Während an Seen und Weihern wieder durchwegs gute Resultate erzielt wurden, musste an einem Flussbad an der Glatt vom Baden abgeraten werden.

Das AVSV untersuchte die Badewasserqualität von 30 beliebten Naturbädern im Kanton St.Gallen. Diese konnte an den meisten Naturbädern auch im Juli zum Zeitpunkt der Probenahme mit sehr gut bis gut beurteilt werden. Eine Ausnahme stellt ein Badeplatz an der Glatt (bei der Einmündung in die Thur) dar, der bei der Beprobung im Juli zu beanstanden war (Qualitätsklasse D). Da die hygienischen Voraussetzungen für das Baden an dieser Stelle nicht gewährleistet sind, wird am betreffenden Badeplatz mit der Hinweistafel «Baden nicht empfohlen» vom Baden abgeraten. Weitere Informationen und die Beurteilung aller untersuchten Naturbäder haben wir für Sie im Info-Blatt Badewasserqualität 2019 zusammengestellt.