Publiziert am 12.04.2019 11:09 im Bereich Mittelschule

Die Vernehmlassungsfrist zum vorgelegten Konzept über die Einführung von Informatik als obligatorisches Fach läuft bis 30. Juni 2019.

Der Erziehungsrat hat an seiner Sitzung vom 13. März 2019 vom Bericht der kantonalen Projektgruppe zur Einführung von Informatik als obligatorisches Fach an den Fachmittelschulen Kenntnis genommen. Er hat das Amt für Mittelschulen eingeladen, zum Bericht ein Vernehmlassungsverfahren durchzuführen und insbesondere auch das Finanzdepartement zum Mitbericht einzuladen.

Die Unterlagen zur Vernehmlassung finden Sie im Bereich Aus dem Amt > Vernehmlassungen.