Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 26.11.2019 09:20 im Bereich Kantonspolizei
Wil

Am Montag (25.11.2019), um 17:15 Uhr, ist es auf der Konstanzerstrasse, in der Kurve zur Tonhallestrasse, zu einer Streifkollision zwischen einem schwarzen Peugeot und einem unbekannten Lieferwagen oder Kleinbus gekommen. Der Fahrer des Lieferwagens fuhr nach dem Unfall weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Ein 78-jähriger Mann fuhr mit seinem schwarzen Peugeot auf der Tonhallestrasse in Richtung Rossrüti. Bei der Kurve zur Konstanzerstrasse kam ihm ein Lieferwagen oder ein Kleinbus entgegen. Aus unbekannten Gründen kam es zur Streifkollision der beiden Autos. Im Gegensatz zum 78-jährigen Mann, der nach dem Unfall anhielt, entfernte sich das unbekannte Fahrzeug vom Unfallort. Der Sachschaden am schwarzen Peugeot beläuft sich auf rund 1'500 Franken.

Personen, welche Angaben zum Lieferwagen oder zum Kleinbus machen können, werden gebeten, sich bei der der Kantonspolizei St.Gallen, Polizeistation Wil, 058 229 79 79, zu melden.

 

Update: Der gesuchte Fahrer des beteiligten Fahrzeugs hat sich mittlerweile bei der Kantonspolizei St.Gallen gemeldet.