Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 04.10.2019 15:44 im Bereich Kantonspolizei
Schmerikon

Am Mittwoch (02.10.2019), um 06:15 Uhr, ist ein 18-jähriger Mann auf der Hauptstrasse mit seinem Auto gegen zwei Verkehrsinseln gefahren. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nun Zeugen.

Der Mann fuhr von Kaltbrunn in Richtung Jona. Auf Höhe der Liegenschaft 23 touchierte sein Auto mit der linken Autoseite zwei Verkehrsinseln und kam anschliessend auf einem Parkplatz zum Stillstand. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Er suchte selbstständig einen Arzt auf. Der entstandene Sachschaden beträgt über 2'000 Franken.   

In diesem Zusammenhang bittet die Kantonspolizei St.Gallen eine erwachsene Person in Begleitung eines Kleinkindes, welche vom angrenzenden Trottoir aus den Unfall gesehen haben könnte sowie weitere Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, zu melden.