Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 18.01.2014 15:15 im Bereich Kantonspolizei

Am Freitag (17.01.2014) ist ein Autolenker auf der Flawilerstrasse, Höhe Eisenhammer, mit seinem Wagen verunfallt. Um die Fahrfähigkeit abzuklären, wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Verletzt wurde niemand. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Ein 43-jähriger Autofahrer lenkte sein Wagen von Flawil Richtung Gossau. Höhe Eisenhammer verlor er beim Verrichten einer Tätigkeit die Kontrolle über sein Auto. Dabei kam der Personenwagen rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitschranke. Ausser Kontrolle überquerte das Auto die Gegenfahrbahn und prallte in den Hang. Beim Selbstunfall wurde niemand verletzt. Eine Blut- und Urinprobe wird klären, ob die Fahrfähigkeit während der Fahr eingeschränkt war. Der Führerausweis wurde dem Lenker auf der Stelle entzogen. Es erfolgt eine Anzeige an das Untersuchungsamt in Gossau.