Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 29.11.2019 13:49 im Bereich
Diversity Benchmarking

Kennen Sie die Altersstruktur Ihrer Mitarbeitenden? Wissen Sie, wie viele Frauen Sie im Verhältnis zu Ihrer gesamten Belegschaft in Führungspositionen befördern?

Das St.Gallen Diversity Benchmarking der Universität St.Gallen analysiert anonymisierte Personaldaten auf Herkunft, Alter, Geschlecht und Sprache. So können Unternehmen aller Branchen ab 100 Mitarbeitenden eine Grundlage schaffen für die Formulierung und Messung ihrer Diversity und Inclusion Ziele und sehen, wo sie im Vergleich mit ihren Peers stehen.

Interessiert? Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.diversitybenchmarking.ch.