Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 28.09.2021 09:00 im Bereich Bauen
Symbolbild Baustelle

Am Montag, 4. Oktober 2021, starten die Bauarbeiten an der Rickenstrasse, um die Fussgängersicherheit beim Restaurant Waldegg in St.Gallenkappel zu erhöhen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November 2021.

Am 4. Februar 2020 ereignete sich beim Restaurant Waldegg ein tödlicher Unfall mit einem Fussgänger. Der Kanton St.Gallen, die Gemeinde Eschenbach und die Eigentümerschaft des Restaurants Waldegg haben im März 2020 festgelegt, wie die Verkehrssituation auf diesem Streckenabschnitt verbessert werden kann. Am 4. Oktober starten die entsprechenden Bauarbeiten.

Um das gefährliche Überqueren der Kantonsstrasse zu entschärfen, wird auf Höhe des Restaurants Waldegg eine Mittelschutzinsel erstellt. Gleichzeitig wird in diesem Streckenabschnitt die Höchstgeschwindigkeit von 80 auf 60 Kilometer pro Stunde reduziert. Eine neue Strassenbeleuchtung wird die Stelle besser ausleuchten und für zusätzliche Sicherheit sorgen.

Während der Bauarbeiten wird der Verkehr einspurig geführt. Je nach Bauphase regelt eine Lichtsignalanlage oder ein Verkehrsdienst den Verkehr.

Das kantonale Tiefbauamt und die beauftragten Unternehmen setzen alles daran, die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken, und bitten um eine rücksichtsvolle Fahrweise innerhalb der Baustelle.