Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 30.09.2019 09:38 im Bereich Allgemein
Neuer Revierförster in Lichtensteig

Am 1. Oktober fängt Remo Ziegler in der Waldregion 5 Toggenburg als Revierförster im Forstrevier Lichtensteig an.

Der Waldrat der Waldregion 5 wählte Ende 2018 Remo Ziegler zum neuen Revierförster in Lichtensteig. Remo Ziegler schloss Ende September 2019 die Ausbildung zum Förster HF am Bildungszentrum Wald in Maienfeld erfolgreich ab. Bereits sein Praktikum absolvierte er in der Waldregion 5 und war hauptsächlich im Forstrevier Lichtensteig tätig. Der bisherige Revierförster Roman Brazerol nahm bereits im Frühling 2019 eine neue Herausforderung in einem Forstrevier im Kanton Zürich an. Während der Vakanz hat er im Auftrag der Waldregion weiterhin verschiedene Aufgaben im Forstrevier übernommen. 

Das Forstrevier Lichtensteig umfasst neben dem Privatwald der Gemeinde Lichtensteig und Teilen der Gemeinde Wattwil auch die Wälder von vier grösseren öffentlichen Waldeigentümern sowie die Leitung des Forstbetriebs der Ortsgemeinde Lichtensteig. Das Büro befindet sich im Försterbüro Wattwil. 

Vor den Sommerferien wählte Regierungsrat Bruno Damann Vreny Hollenstein aus Mühlrüti zur ersten Waldrätin der Waldregion 5. Sie tritt die Nachfolge von Adrian Stark an, der Ende 2018 aus dem Waldrat zurückgetreten ist.