Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 29.08.2019 08:58 im Bereich Allgemein

Am 6. und 8. September führt das kantonale Tiefbauamt auf der Flawilerstrasse zwischen Gossau und Flawil Deckbelagsarbeiten aus. Mit dem Einbau des Deckbelags im Abschnitt Büelstrasse bis Chressbrunnen finden die Bauarbeiten ihren Abschluss.

Die Vorarbeiten für die Deckbelagsarbeiten starten am 2. September und dauern bis am 6. September 2019. Für die Vorarbeiten wird der Verkehr von Flawil in Richtung Gossau am 2. September ab Oberglatt über Gebertschwil und Niederwil umgeleitet.

Der Deckbelag wird in zwei Etappen in den Abschnitten Espelstrasse bis Chressbrunnen und Büelstrasse bis Espelstrasse in einem Arbeitsgang über die gesamte Strassenbreite eingebaut. Dazu muss der Strassenabschnitt von Gossau nach Flawil für den Abschnitt Espelstrasse bis Chressbrunnen vom 6. September, 11 Uhr, bis 7. September, 5 Uhr gesperrt werden. Ebenso ist der Abschnitt Büelstrasse bis Espelstrasse vom 8. September, 5 Uhr, bis 9. September, 5 Uhr, nicht befahrbar. Bei schlechter Witterung werden die Arbeiten verschoben.

Die Umleitung von Gossau in Richtung Flawil und in der Gegenrichtung erfolgt über Niederwil und Gebertschwil.