Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 16.07.2019 08:30 im Bereich Allgemein

Die Holzbrücke Lochermoos zwischen Bütschwil und Ganterschwil wird instand gesetzt. Für die Bauarbeiten wird der Verkehr vom 5. August bis 4. Oktober 2019 via Lütisburg umgeleitet.

Auf der Kantonsstrasse zwischen Bütschwil und Ganterschwil muss die 25- jährige Holzbrücke instandgesetzt werden. Die Vorspannung der Fahrbahnplatte wird kontrolliert, einzelne Holzteile werden ersetzt und die Fahrbahn bekommt einen neuen Deckbelag. An den Brückenwiderlagern finden kleinere Betoninstandsetzungen statt. 

Gleichzeitig mit der Brückensanierung erneuert die Regionalwerk Toggenburg AG die Wasserleitung. Ausserdem führt das Strassenkreisinspektorat Gossau Unterhaltsarbeiten durch. Die Arbeiten für die Wasserleitung und die Unterhaltsarbeiten finden im Abschnitt Lochermoosbrücke bis Sonnenhofstrasse statt. 

Der motorisierte Verkehr wird ab dem 5. August 2019 via Lütisburg umgeleitet. Die Wasserleitungs- und Unterhaltsarbeiten finden halbseitig statt. Der Verkehr wird in diesem Abschnitt mit einem Lichtsignal geregelt. Der Busbetrieb kann mit wenigen Ausnahmen aufrechterhalten werden. Der Fuss- und Veloverkehr kann die Brücke jederzeit passieren. Die Arbeiten dauern bis zum 4. Oktober 2019. 

Das kantonale Tiefbauamt und die beauftragten Unternehmungen setzen alles daran, die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken.