Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 25.01.2018 00:00 im Bereich Allgemein

Die Regierung des Kantons St.Gallen hat das Baudepartement eingeladen, einen Entwurf für einen VI. Nachtrag zum Energiegesetz vorzubereiten und der Regierung vorzulegen.

Insbesondere geht es um die Überführung der überarbeiteten Mustervorschriften der Kantone für den Energiebereich (MuKEn 2014) in die kantonale Energiegesetzgebung. Derzeit ist das Amt für Wasser und Energie dabei, Entscheidungsgrundlagen für das Baudepartement zu erarbeiten. Die Vernehmlassung ist für den Herbst 2018 mit dem Ziel geplant, dass das überarbeitete Energiegesetz per 1. Januar 2020 vollzogen wird. Der VI. Nachtrag ist Teil des aktuellen Energiekonzeptes.