Accesskeys

Aktuelles aus dem Erziehungsrat

Der Erziehungsrat hat an seiner Sitzung vom 26. September 2018 unter anderem über folgende Geschäfte beraten:


Volksschule

 

Lehrmittelbeschlüsse

 

Der Erziehungsrat hat an seiner Sitzung vom 26. September 2018 Lehrmittelbeschlüsse auf das Schuljahr 2019/20 gefasst.

 

«NaTech 1-6», Schulverlag plus AG

Im Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) wurde für die Primarschule für die Kompetenzbereiche in Natur und Technik das Lehrmittel «NaTech» auf Schuljahr 2019/20 mit dem Status empfohlen bezeichnet.
Drei Themenbücher decken jeweils ausgerichtet auf zwei Klassenjahrgänge (1/2, 3/4, 5/6) die Primarschule ab. Die Themenbücher gliedern sich in 10 Lerneinheiten. Die Kommentare bieten den Lehrpersonen didaktische Impulse, Klassenmaterialien wie auch Hinweise zu weiteren Differenzierungsmöglichkeiten.

Die jeweiligen Forschungshefte zu den Themenbüchern, eine Art Lern- und Reflexionsheft, werden nicht durch den Kanton finanziert abgegeben. Sie sind für die Umsetzung des Lehrplans nicht zwingend und deren Inhalte können auch in anderer Form dokumentiert werden.

Fakultative Kurse zum Lehrmittel werden im Weiterbildungsprogramm 2019 ausgeschrieben.

 

Aufhebung Status für obligatorische Lesebücher 4.-6.Klasse

Der Status obligatorisch für die Lesebücher «federleicht & vogelfrei», «anderswie & anderswo» und «mittendrin &hoch hinaus» werden Ende Schuljahr 2018/19 aufgehoben. Diese älteren Lesebücher sind seit einigen Jahren im Einsatz und in den Schulen ausreichend vorhanden. Sie vermögen den heutigen Ansprüchen an Gestaltung und Textauswahl nicht mehr gänzlich zu genügen. An den aktuellen Lehrplan ausgerichtete, unterrichtsleitende Deutschlehrmittel (z.B. Die Sprachstarken), berücksichtigen heute den Kompetenzbereich «Literatur im Fokus» bereits ausreichend.

 

Aufhebung der Mindestvorgaben Englisch in der Oberstufe

Das Lehrmittel «open world» wird aktuell durch den Verlag weiterentwickelt und die entsprechenden Jahrgangsbände über drei Jahre publiziert. Durch diese Überarbeitung werden die vom Erziehungsrat verfügten Mindestvorgaben mit dem Einsatz der weiterentwickelten Ausgabe des Lehrmittels hinfällig.

In der Oberstufe der Volksschule St.Gallen wird das neue «open world» einlaufend ab Schuljahr 2019/20 eingeführt. Somit werden die Mindestvorgaben zur bisherigen Ausgabe des Lehrmittels auslaufend in der 1. Oberstufe per Ende Schuljahr 2018/19, in der 2. Oberstufe per Ende Schuljahr 2019/20 und in der 3. Oberstufe per Ende Schuljahr 2020/21 aufgehoben.

 

 

Der Erziehungsrat hat gewählt

 

Der Erziehungsrat hat folgende Wahl vorgenommen:

 

Mittelschulen

 

 

Paritätische Aufnahmeprüfungskommission Deutsch

  • Sarina Bischoff, St.Gallen, Oberstufenlehrerin phil. I am Oberstufenzentrum Bronschhofen
    Sie ersetzt die zurückgetretene Andrea Heuberger.



Erziehungsrat - Aktuelles aus dem Erziehungsrat (11.10.2018 14:00)


Servicespalte