Accesskeys

Aktuelles aus dem Erziehungsrat

Der Erziehungsrat hat an seiner Sitzung vom 20. Dezember 2017 unter anderem über folgende Geschäfte beraten:


Volksschule

 

Lehrmittelbeschluss

 

Der Erziehungsrat hat an seiner Sitzung vom 20. Dezember 2017 abschliessend auf das Schuljahr 2018/19 ein weiteres Lehrmittel mit einem Status bezeichnet. Das Lehrmittel «Zeitreise 1-3» für das Fach «Räume, Zeiten, Gesellschaften» auf der Oberstufe wurde als empfohlen bezeichnet.

Es wird im Schuljahr 2018/19 einlaufend in der 1. und 2. Oberstufe eingeführt. Die Weiterführung in der 3. Oberstufe erfolgt im Schuljahr 2019/20.

 

Aufsichtsschwerpunkte 2017 und 2018

 

Der Erziehungsrat hat vom Bericht des Amtes für Volksschule zum Aufsichtsschwerpunkt 2017 «Umsetzung Lektionentafel Lehrplan Volksschule, Schuljahr 2017/18» Kenntnis genommen. Für die Umsetzung des Lehrplans Volksschule ist bekanntlich eine dreijährige Einführungsphase bis 2020 vorgesehen. Der Erziehungsrat sieht aus diesem Grund keinen Handlungsbedarf, auf das Schuljahr 2018/19 hin Änderungen in der Lektionentafel vorzunehmen. Er wird jedoch die Entwicklung weiterhin beobachten und zu gegebenem Zeitpunkt eine Gesamtbeurteilung vornehmen.

Als Aufsichtsschwerpunkt für das Kalenderjahr 2018 legte der Erziehungsrat den Themenbereich «Bezugspersonen in den Klassen» fest. Die 25 Schulträger, welche im 2018 durch die Abteilung «Aufsicht und Schulqualität» beaufsichtigt werden, erhalten zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen und Unterlagen zum erwähnten Aufsichtsschwerpunkt.

 

 

Der Erziehungsrat hat gewählt

 

Der Erziehungsrat hat folgende Wahlen vorgenommen:

 

Mittelschulen

 

Kantonsschule am Brühl St.Gallen: Wahl Prorektor

 

Der Erziehungsrat hat die Wahl von Jörn Steffen als Nachfolger von Renée Lechner bestätigt. Er wird sein Amt als Prorektor mit Beginn des neuen Schuljahres 2018/19 am 1. August 2018 antreten. Jörn Steffen, geboren 1973, wohnhaft in Tübach, ist als Mittelschullehrer für Informatik an der Kantonsschule am Brühl St.Gallen tätig.

 

Kantonsschule Heerbrugg: Wahl Prorektor

 

Als Nachfolger von Eva Rothenberger-Bleichenbacher hat der Erziehungsrat die Wahl von Patrik Good bestätigt. Er wird sein Amt als Prorektor mit Beginn des neuen Schuljahres 2018/19 am 1. August 2018 antreten. Patrik Good, geboren 1969, wohnhaft in Grub SG, ist als Mittelschullehrer für Chemie an der Kantonsschule Heerbrugg tätig.


Erziehungsrat - Aktuelles aus dem Erziehungsrat (11.01.2018 11:00)


Servicespalte