Accesskeys

Tourismusrat St.Gallen nimmt Arbeit auf

Am 14. Dezember 2018 wurde unter Beisein aller Vereinsmitglieder sowie des Volkswirtschaftsdepartementes der Verein «Tourismusrat St.Gallen» gegründet und die Leistungsvereinbarung für das Jahr 2019 mit dem Kanton St.Gallen unterzeichnet. Somit findet das Projekt zur Bündelung und Koordination von bestimmten Tourismusaufgaben seinen Abschluss.


Mitte Jahr 2016 wurde unter der Federführung des Volkswirtschaftsdepartementes das Projekt «Optimierung der Tourismusstrukturen» lanciert. Dieses soll die wirtschaftlichen und strukturellen Rahmenbedingungen schaffen, damit das vorhandene touristische Potenzial des Kantons St.Gallen zukünftig noch besser ausgeschöpft werden kann. In Zusammenarbeit mit den vier St.Galler Tourismusdestinationen St.Gallen-Bodensee, Heidiland, Toggenburg und Rapperswil-Zürichsee Tourismus wurde nun ein Gremium geschaffen, das diese Zielsetzungen umsetzen kann.

 

Tourismusrat als Anlaufstelle für Projekte

 

Ab 1. Januar 2019 wird der neu gegründete Verein «Tourismusrat St.Gallen» erster Ansprechpartner für die Finanzierung und Sicherstellung von touristischen Projekten im Kanton St.Gallen sein. Neben den vier Destination sind auch hotellerie Ostschweiz, Gastro St.Gallen sowie das Casino Bad Ragaz – alle drei Finanzierer des Tourismusfonds – Mitglieder des Vereins. Somit entscheiden im Kanton St.Gallen erstmals Branchenfachleute über die Vergabe und Durchführung von Tourismusprojekten in der Produktentwicklung. Weiterhin durch das Volkswirtschaftsdepartement betreut und koordiniert werden touristische Projekte mit raumplanerischem Bezug.

 

Der Tourismusrat erhält die Aufgabe, sowohl die Finanzierung der Grundleistungen an die Destinationen zu regeln sowie auch Ideen zur Entwicklung von Produkten und Angeboten entgegenzunehmen, zu beurteilen und gegebenenfalls finanziell zu unterstützen. Die Geschäftsstelle des Tourismusrates wird an Toggenburg Tourismus angegliedert.


Allgemein - Tourismusrat St.Gallen nimmt Arbeit auf (21.12.2018 09:11)


Servicespalte