Accesskeys

Regierung ernennt neuen Stabschef

Regierung ernennt neuen Stabschef

Die Regierung hat Markus Frauenfelder, Leiter der Koordinationsstelle Bevölkerungsschutz im Amt für Militär und Zivilschutz, per 1. September 2018 zum Stabschef des Kantonalen Führungsstabes (KFS) ernannt.


Der Kantonale Führungsstab stellt für die Regierung die Führung in besonderen und ausserordentlichen Lagen sicher. Der Führungsstab hat sich in verschiedenen Einsätzen bewährt, namentlich bei der Flüchtlingssituation vor drei Jahren oder bei grossen Unwetter- und Hochwasserereignissen der letzten Jahre. Aktuell befasst sich ein Kernteam des Führungsstabes mit der Trockenheit und den entsprechenden Konsequenzen für die Region. Die Rolle des Stabschefs hatte Marcel Fritsche bis zu seiner Pensionierung 2018 inne.

 

Per 1. September 2018 hat die Regierung Markus Frauenfelder zum Nachfolger von Marcel Fritsche ernannt. Der 54-jährige Frauenfelder ist Leiter der Koordinationsstelle Bevölkerungsschutz im Amt für Militär und Zivilschutz und wird die Stelle als Stabschef in Doppelfunktion ausüben. Markus Frauenfelder arbeitet seit dem 1. Juli 2009 bei der Koordinationsstelle Bevölkerungsschutz. Zuvor war er als Chefinstruktor des Zivilschutzes im Kanton Aargau tätig. Mit seiner Ausbildung als eidgenössisch diplomierter Zivilschutzinstruktor und der langjährigen Berufserfahrung ist Markus Frauenfelder für die Leitung des Kantonalen Führungsstabes bestens vorbereitet.


Allgemein - Regierung ernennt neuen Stabschef (28.08.2018 09:22)


Servicespalte