Accesskeys

Die Gewinner von «Experiment Nichtrauchen» sind gekürt

Sieben St.Galler Schulklassen dürfen auf Reise gehen. Sie haben das Projekt «Experiment Nichtrauchen» erfolgreich absolviert und einen SBB-Reisegutschein gewonnen. In der gesamten Schweiz haben 2‘376 Schulklassen beim Wettbewerb «Experiment Nichtrauchen» teilgenommen. 1‘660 Schulklassen haben erfolgreich abgeschlossen. Weil Kinder und Jugendliche für Tabakwerbung besonders empfänglich sind, bleibt die Sensibilisierung wichtig.


Beim Projekt «Experiment Nichtrauchen» setzen sich die Klassen während sechs Monaten im Unterricht intensiv mit dem Thema Rauchen auseinander und verpflichten sich, während dieser Zeit keinen Tabak zu konsumieren. 70 Prozent der 2‘376 Schulklassen haben den Wettbewerb erfolgreich abgeschlossen und damit an der Verlosung von 100 Reisegutscheinen teilgenommen.

 

Tabakwerbung verführt zum Rauchen

 

Die Auseinandersetzung mit dem Thema Rauchen ist in der Jugendzeit zentral: Die meisten Raucherinnen und Raucher beginnen bereits als Minderjährige mit dem Tabakkonsum und haben nicht zuletzt wegen dieser frühen Gewöhnung grosse Mühe, wieder damit aufzuhören. Kinder und Jugendliche sind zudem äusserst empfänglich für Tabakwerbung. Eine kürzlich erschienene Studie aus den USA zeigt, dass sich die Hälfte der Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren spontan an mindestens eine Tabakwerbung erinnern können. Jene Kinder und Jugendliche, die spontan eine Werbung abrufen konnten, griffen später deutlich häufiger zur Zigarette als jene, denen keine Reklame eingefallen war.

 

Kinder vor aggressivem Marketing schützen

 

Im «Experiment Nichtrauchen setzen» sich Schülerinnen und Schüler mit solchen Mechanismen auseinander und erarbeiten Strategien, wie sie Manipulationen erkennen und sich dagegen wehren können. Kinder und Jugendliche vor dem aggressiven Marketing der Konzerne zu schützen ist auch das Ziel der kürzlich lancierten Initiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung». Weiterführende Informationen zu dieser Initiative sind zu finden unter www.kinderohnetabak.ch.

 

Gewinner und Zukunftsträger

 

«Experiment Nichtrauchen» hat unter allen Schulklassen 100 Reisegutscheine verlost. Folgende Schulklassen aus dem Kanton St.Gallen haben gewonnen:

 

  • Oberstufe Uzwil, Klasse 1sd, Niederuzwil

  • Oberstufe St.Margrethen, 2. Sekklasse b

  • Schulhaus Unterterzen, Klasse 3b

  • Kantonsschule am Burggraben, Klasse 1eNP, St.Gallen

  • OZ Montlingen, Klasse 2sb

  • Oberstufe Walenstadt, Sekundarklasse 1sa

  • OZ Sproochbrugg, Klasse S2c, Zuckenriet


 

«Experiment Nichtrauchen» richtet sich an alle Klassen der 6. bis 9. Schulstufe. Für das Schuljahr 2018/19 können sich Klassen ab September 2018 unter www.experiment-nichtrauchen.ch anmelden.

 

Weitere Informationen unter www.zepra.info und www.lungenliga.ch/st-gallen-appenzell


Allgemein - Die Gewinner von «Experiment Nichtrauchen» sind gekürt (15.05.2018 08:14)


Servicespalte