Logo Kanton St.Gallen

Am Welttag des Buches liest die Autorin Natacha Ruedin-Royon aus ihrem Band "weihergespräche. siebzehn annäherungen an wiborada von st. gallen".

In 17 Gedichten geht sie den Spuren der weitgehend unbekannten Stadtheiligen und Patronin der Bibliotheken nach. Wiborada wird im Jetzt und Heute lebendig. Die Lesung und die Publikation des Gedichtbandes läuten gleichzeitig das Projekt „Wiborada2021“ der St. Galler Kirchen ein.

Musikalische Lesung

Natacha Ruedin-Royon liest fünf ausgewählte Gedichte aus den "weihergesprächen". Zu vier dieser Gedichte lässt die Flötistin Ruth Bischofberger von ihr eigens komponierte Klang-auf-Wort-Interpretationen auf Konzertflöte, Holzquerflöte und Altquerflöte erklingen. Die musikalische Lesung wird durch den auf der Bassquerflöte gespielten Wiborada-Hymnus eingerahmt.

Einleitung: Wiborada-Hymnus, auf der Kotato-Fukushima-Bassquerflöte in hoher Lage geklungen (00:00 - 00:40)
Gedicht "Abbild", auf der Miyazawa-Altquerflöte interpretiert (00:40 - 03:18)
Gedicht "Passage", auf der Harry-Gosse-Holzquerflöte interpretiert (03:18 - 07:08)
Gedicht "Reusen", auf der Brannen-Cooper-Konzertflöte interpretiert (07:08 - 10:16)
Gedicht "Weihergespräch", auf der Miyazawa-Altquerflöte interpretiert (10:16 - 13:33)
Gedicht "Abgang"                                        (13:33 - 14:27)
Ausklang: Wiborada-Hymnus, auf der Kotato-Fukushima-Bassquerflöte in tiefer Lage geklungen (14:27 - 15:12)

Aufnahme Gedichte: Jonathan Purchase, Gallus Media AG, St.Gallen ; Aufnahme Musik, Einfügen der Klangmotive und Mix: Orlando Ribar, Rhythm is Music Studio, Wittenbach ; Bild: links Ruth Bischofberger, rechts Natacha Ruedin-Royon

Digitale Vernissage

Ann-Katrin Gässlein von der katholischen Cityseelsorge eröffnet die digitale Vernissage. Anschliessend würdigen die Historikerin Judith Thoma, der Präsident der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde St. Gallen Christian Kind und die Schriftstellerin und Künstlerin Ruth Erat die Autorin und ihr historisches Vorbild, die heilige Wiborada. Die Flötistin Ruth Bischofberger gestaltet die Vernissage musikalisch.

Gedichtband «weihergespräche»

Der Gedichtband «weihergespräche. siebzehn annäherungen an wiborada von st.gallen», herausgegeben von der Kantonsbibliothek Vadiana im Verlagshaus Schwellbrunn, kann ab sofort in der Bibliothek Hauptpost oder über unsere Webseite zum Preis von 10 Franken erworben werden. 

Die Publikation wird zudem an diversen Veranstaltungen von Wiborada2021, bei St.Gallen Bodensee-Tourismus, in der Buchhandlung zur Rose, in der Stiftsbibliothek und im Benedikt BuchCafé verkauft.

Noch offene Fragen?

Kantonsbibliothek Vadiana - Bibliothek Hauptpost
Gutenbergstrasse 2
9000 St.Gallen