Accesskeys

Mütter- und Väterberatung

Ein neugeborenes Kind löst viele Veränderungen und Fragen aus

Die Mütter- und Väterberatung unterstützt junge Familien beratend in Fragen rund um das Kleinkind. Mit ihren Angeboten erreicht die Mütter- und Väterberatung rund 75 Prozent der El­tern. Sie ist damit eine tragende Säule in der frühen Förderung, dem präventiven Kindes­schutz sowie in der Unterstützung und Begleitung von jungen Familien.

Die Mütter- und Väterberatung ist privat- oder öffentlich-rechtlich organisiert und wird von den Gemeinden finanziert.

 

Im Kanton St.Gallen hat die Mütter- und Väterberatung eine über 100-jährige Tradition. Der Ostschweizer Verein für das Kind, gegründet im Jahr 1910, verbindet die Interessen von 15 Mütter- und Väterberatungsstellen im Kanton. Der Verein betreibt die Fachstelle Mütter- und Väterberatung Ostschweiz, die Tätigkeiten in den Bereichen Beratung, Koordination, Kontaktstelle und Qualitätsentwicklung zugunsten der Mütter- und Väterberatung im Kanton St.Gallen wahrnimmt.

Textalternative zum Video