Accesskeys

Pflegefamilien

«Eure Kinder sind nicht eure Kinder, sie kommen durch euch, aber nicht von euch, sie sind bei euch, aber sie gehören euch nicht. Ihr dürft Ihnen Liebe geben aber nicht eure Gedanken, denn sie haben ihre eigenen.» (Khalil Gibran)

Schutz des Kindes ausserhalb seines Familienkreises

Kindern, die nicht im Kreis ihrer Familie leben, ist ein besonderer Schutz zu gewähren. Es ist sicherzustellen, dass ihnen auch in einer Pflegefamilie Schutz gewährt wird, unter Rücksichtnahme auf die kulturelle Herkunft der Kinder (Art. 20 Kinderrechtskonvention).

 

Das Amt für Soziales berät und informiert angehende und bereits aktive Pflegeeltern über ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten. Diese Angebote richten sich an alle interessierten Personen, die ein Kind in ihre Familie aufnehmen möchten oder bereits aufgenommen haben. 

Voraussetzungen

Wer Kinder in seine Familie aufnehmen will, benötigt eine kantonale Bewilligung und steht unter Aufsicht. Das Amt für Soziales klärt, ob die Voraussetzungen für die Betreuung erfüllt sind und besucht die Pflegefamilie regelmässig.

 

Informationen zu Pflegekindern aus dem Ausland finden Sie hier.

 

Kontakt

  Abteilung Familie und Sozialhilfe
Adresse: Spisergasse 41
9001 St.Gallen
Telefon: 058 229 33 18
Fax: 058 229 45 00