Accesskeys

Gesuch um Terminverschiebung der Rekrutierung in Mels

Sie können uns mit nachstehendem Formular - spätestens 1 Woche nach Erhalt des Marschbefehls - einen Antrag um Terminverschiebung für die Rekrutierung stellen, falls Ihnen die Teilnahme gemäss bisheriger Planung bzw. Marschbefehl aufgrund Änderungen der Berufsausbildung bzw. aus wichtigen Gründen nicht möglich ist.

 

Basis: "Bestimmungen über die Verschiebung der Rekrutierung / Planung der Grundausbildung", welche Sie am Orientierungstag erhalten haben.

 

Wir werden Ihren Antrag prüfen und Ihnen den Entscheid mitteilen. Bis dahin behält der Ihnen gegebenenfalls zugestellte Marschbefehl seine Gültigkeit.








Datum auswählen gemäss Planung/Marschbefehl

Geben Sie hier bitte das Wunschjahr für den Start der Rekrutenschule an.

Geben Sie hier bitte an, ob Sie im Winter oder Sommer mit der Rekrutenschule starten möchten.

Zeitrahmen von 2 Monaten nennen


Allfällige Bestätigungen, z.B. Lehrvertrag, Schulbestätigung etc. sind als pdf-Datei mitzusenden

* Pflichtfelder (müssen ausgefüllt werden)

"Die Übermittlung dieser Mitteilung erfolgt unverschlüsselt. Die Vertraulichkeit des Inhalts und die Sicherheit der Zustellung sind damit weniger gewährleistet als bei der Übermittlung mit Briefpost. Zudem kann der Empfang von E-Mails aus technischen oder betrieblichen Gründen gestört sein. Falls Sie eine sichere Zustellung wünschen, senden Sie Ihre Mitteilung bitte per Post an uns."

Servicespalte