Accesskeys

Nachschiesskurs

Nachschiesskurs 2018 (nur 300m)

Allgemeines

Im Kanton wohnhafte Schiesspflichtige, welche das Obligatorische Programm nicht oder nicht vorschriftsgemäss bis 31. August in einem Schiessverein geschossen haben, müssen zur Erfüllung der Schiesspflicht den Nachschiesskurs in Zivilkleidung bestehen. Teilnehmer des Nachschiesskurses erhalten kein persönliches Aufgebot, keinen Sold und auch keine andere Entschädigung.  

 

 

Kursorte, Kurstage und Schiesszeiten 2018

 

Kanton St.Gallen

St.Gallen, Schiessanlage Breitfeld

Hauptstrasse St.Gallen - Gossau. Anreise muss über Ostseite des Areals "Breitfeld" erfolgen.

Samstag, 3. November 2018, 08.00 - 11.45 Uhr.

 

Kanton Graubünden

Chur, Städtische Schiessanlage Rossboden

Samstag, 27. Oktober 2018, 08.30 - 11.30 Uhr.

 

Kanton Thurgau

Frauenfeld, Schiessanlage Schollenholz

Samstag, 20. Oktober 2018, 13.30 - 16.30 Uhr.

 

Kanton Glarus

Glarus, Schiessanlage Allmeind

Samstag, 3. November 2018, 09.00 - 11.00 Uhr. 

 

 

Ausrüstung

Die Teilnehmer des Nachschiesskurses haben mit dem persönlichen Sturmgewehr, Gewehrputzzeug, Gehörschutz, Schiessbrille (sofern vorhanden), Dienstbüchlein, Militärischem Leistungsausweis und einem amtlichem Ausweis einzurücken. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Sektionschef oder an das Kreiskommando St.Gallen.

 

Verantwortlich für den Inhalt

Amt für Militär und Zivilschutz

Adresse: Burgstrasse 50
9000 St.Gallen
Telefon: 058 229 71 11
Fax: 058 229 71 00

Servicespalte