Accesskeys

Persönliche Ausrüstung

Retablieren der persönlichen Ausrüstung

Wir sind zuständig für Anpassungen, Ersatz und Austausch der persönlichen Ausrüstung, welche die Armeeangehörigen während ihrer Dienstzeit besitzen.

 

Bitte unbedingt das Dienstbüchlein mitnehmen.

Leih-Sturmgewehre

Amtierende Schützenmeister und Jungschützenleiter, die nicht mit einem Stgw 90 ausgerüstet sind, erhalten für die Dauer ihres Amtes ein Leih-Stgw 90. Dazu benötigte Unterlagen: schriftliche Bestätigung des Vereinspräsidenten, Dienstbüchlein mit Eintrag des Schützenmeisterkurses und Waffenerwerbsschein (WES).

 

 

Leihwaffen Stgw 57

Ab 1.1.2010 werden keine Leih-Stgw 57 mehr abgegeben. Spätestens anlässlich der nächsten Leihwaffenkontrolle endet das Leihverhältnis. Das Sturmgewehr 57 muss zu Eigentum beansprucht oder zurückgegeben werden. Die Leihwaffe wird gratis zu Eigentum überlassen, jedoch muss ein Unkostenbeitrag von Fr. 60.00 für die Abänderung auf Einzelschuss bezahlt werden. Für jede Waffe, die zu Eigentum überlassen wird, muss ein Waffenerwerbsschein vorgelegt werden.

Kontakt zur Retablierungsstelle St.Gallen

  Amt für Militär und Zivilschutz St.Gallen
Name:: Martin Meier
Adresse: Burgstrasse 50
9000 St.Gallen
Telefon: 058 229 71 37
Fax: 058 229 71 24

Weitere Retablierungsstellen PA

 

Verantwortlich für den Inhalt

Amt für Militär und Zivilschutz

Adresse: Burgstrasse 50
9000 St.Gallen
Telefon: 058 229 71 11
Fax: 058 229 71 00

Servicespalte