Accesskeys

Regionalgefängnis Altstätten

RGAL-Gefängnis

Das Regionalgefängnis Altstätten wurde 2003 in Betrieb genommen. Die Einrichtung entspricht modernen Anforderungen an die Unterbringung von 45 Gefangenen und trägt den verschiedenen Sicherheitsbedürfnissen (Schutz der Öffentlichkeit, der Mitarbeitenden und der Mitgefangenen und Sicherstellung der Strafverfolgung durch Verhinderung von Flucht und Handlungen, die dem Strafverfahren entgegenwirken) und der gestiegenen Gewaltbereitschaft Rechnung.

Dem Gefängnis ist das Untersuchungsamt Altstätten als Teil der Staatsanwaltschaft St.Gallen angegliedert. Die Nähe der Untersuchungsbehörden zu den Inhaftierten ermöglicht effiziente und sichere Arbeits­abläufe.