Accesskeys

Lernprogramm

Lernprogramm für gewalttätige Männer in Ehe und Partnerschaft

Legobausteine

In vielen Beziehungen werden Probleme in Ehe oder Partnerschaft mit Gewalt "gelöst".

 

Für Männer, die Gewalt in Ehe oder Partnerschaft anwenden, bieten wir ein spezielles Lern- und Trainingsprogramm an. Das Lernprogramm richtet sich in erster Linie an Männer, die in Folge von Häuslicher Gewalt in einem Strafverfahren stehen.

 

Das Lernprogramm für gewalttätige Männer in Ehe und Partnerschaft besteht aus einem Kurs mit 16 wöchentlichen Gruppensitzungen à 2.5 Stunden, jeweils abends. Teilnehmer lernen und üben in der Gruppe und teils in ergänzenden Einzelsitzungen neue Verhaltensstrategien, um Beziehungskonflikte gewaltfrei zu bewältigen. Nach Kursende finden in Abständen von drei Monaten drei Nachgespräche statt.

 

Die zuständige Untersuchungsbehörde meldet der Bewährungshilfe St.Gallen mögliche Teilnehmer. Angemeldete werden nach einer Eignungsabklärung bei positivem Aufnahmeentscheid für den nächst möglichen Kurs aufgenommen. Die Kurse finden in St.Gallen oder Zürich statt.

 

Die Teilnehmer am Lernprogramm haben einen Kostenanteil zu bezahlen.

 

Weitere Informationen über das Lernprogramm für gewalttätige Männer in Ehe und Partnerschaft erhalten Sie unter der Telefonnummer 058 229 36 99.

Servicespalte

Kontakt

Bewährungshilfe

Oberer Graben 38 

9001 St.Gallen

 

Leiter: Stefan Monstein

 

Tel. +41 (0) 58 229 36 99

Fax.+41 (0) 58 229 45 20

E-Mail: bewaehrungshilfe.sg@sg.ch

 

Lageplan Bewährungshilfe

 

Fahrplan SBB