Accesskeys

Kampfsport Mix

Etwas für die eigene Fitness tun, und dabei auch noch einen Einblick in Selbstverteidigung erhalten? Im Kampfsport Mix können Sie die Verknüpfung von Körper, Geist und Technik erleben.

Während jeweils 4 Lektionen wird eine Kampfsportart eingeführt und trainiert. Dazu werden je nach Schwerpunkt Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination gefördert. Die Lektionen bestehen aus Kickboxen, Aikido und Capoeira.

 

Die Kickbox-Grundtechnik basiert auf Schlagkombinationen mit Händen und Beinen. Körperbeherrschung, Reaktionsvermögen und verbesserte Kondition sind das Resultat des Trainings.

 

Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst. Als Grundlage dienten die Budokünste der japanischen Samurai. Das Ziel beim Aikido ist, die Kraft eines gegnerischen Angriffs abzuleiten und dieselbe Kraft zu nutzen, um den Gegner vorübergehend angriffsunfähig zu machen.

 

Dynamisch, lebendig, aufregend – der afro-brasilianische Kampftanz Capoeira hat viele Gesichter: Mit einem Mix aus Akrobatikelementen, Selbstverteidigungstechniken und rhythmischen Tanzübungen bietet diese Sportart ein abwechslungsreiches Programm.

 

Inhalt

  • Kickboxen: Einfache Grundschlagtechniken erlernen. Die Schlagtechniken werden mit Schlagkissen trainiert, grundsätzlich ohne direkten Körperkontakt. Ein ausgiebiges Aufwärmen fördert die Fitness.

  • Aikido: Erhöhung der eigenen mentalen und körperlichen Koordination und das Erlernen von Techniken, die die eigene Mitte (Achse) mit ausgeklügelten Hebel- und Wurftechniken mit der angreifenden Kraft des Gegners vereinen, um den Gegner aus dem Gleichgewicht und damit von seinem Kampfvorhaben abzubringen.

  • Capoeira: Verbindung von Kampftechnik mit Akrobatik, Spiel und der Leichtigkeit des Tanzens sowie der Musik afrikanischer Rhythmen. Fähigkeiten wie Ausdauer, Fitness, Körperbeherrschung, Geschick und Spontanität werden geschult.

     


Zielgruppe

Fitness-, Freizeit- und Gesundheitssportler, die sich gerne und regelmässig bewegen. Wenn Sie 15 Minuten in leichtem Laufschritt mühelos joggen können, sind Sie fit für dieses Training. Ebenso sollten Sie offen sein für verschiedene und neue Trainingsformen aus dem Fitnessbereich.

10–20 Teilnehmende 

 

Dauer

12x 1 Stunde, 12.15–13.15

 

Termine

KSM/1:

Jeden Dienstag vom 08. Januar bis 02. April 2019

(ausgenommen 29. Januar 2019)

 

Ort

Dojo St.Gallen, Volksbadturnhalle, Volksbadstrasse 22, 9000 St.Gallen

 

Leitung

Universitätssport St.Gallen

 

Preis

Fr. 270.–

Wer bezahlt die POE Kurse?

 

Bemerkungen

Duschgelegenheit vorhanden

 

Informationen und Anmeldung

 

 

 

 

 

 

 

 

Servicespalte