Accesskeys

Heinrich Weidmann

Nr. 62

 

Heinrich Weidmann (1570-1574)

 

Er war von Disentis. Er wurde 1558, am Samstag nach Pfingsten Diakon, am Quatembersamstag im Advent Priester durch den Bischof Thomas Planta von Chur. Eichhorn weiss von ihm einzig zu berichten: «rem sacram et profanam multum auxisse et ornasse dicitur», dies gestützt auf den Eintrag im Nekrologium: «16. Juni Anno Dni MDLXXIIII sexto Idus Junij Heinricus genere Weidmannus patria Dissertinensis, Abbas hujus Coenobij cum jam quatuor annis et duobus rem sacram et publicam mirum in modum decorasset et auxisset devota vita defungitur natueque solvit, quod debuit. Cuius anima sanctissima fruatur foelicitate optamus».

Servicespalte