Accesskeys

Gibba

Nr. 2

 

Gibba (vor 762)

 

Er starb nach dem ältesten Nekrologium am 29. Januar. Sonst ist nichts bekannt.

Suiter bemerkt, dass unter ihm anno 725 der hl. Pirmin Einsiedler in Tugia (Tuggen?) geworden und dort ein Kloster gebaut habe. Nach ihm starb er am 30. Januar 730, verus pater monachorum. Eichhorn kennt ihn als Abt nicht.

Servicespalte