Accesskeys

Pläne im Lehenarchiv

Pläne im Lehenarchiv

Plan

Plan

Interessant für die Flurnamenforschung sind die Karten des Lehenarchivs. Zwei besonders spannende Lehenbücher wurden 1781 (StiASG, Bd. LA 52) und 1784 (StiASG, Bd. LA 51) angelegt. Sie betreffen die Lehen der Fürstabtei St.Gallen in Steinach und in Mörschwil. In insgesamt 24 Karten werden diese Lehen vom Lehenvogt und Feldmesser des Abts von St.Gallen, Joseph Niklaus Erath, genau beschrieben.

Auf der ersten Abbildung sind die Häuser und Grundstücke in und um Obersteinach zu sehen (StiASG, Bd. LA 51, Tab. I). Die zweite Karte betrifft den Hof Horchental in Mörschwil (StiASG, Bd. LA 52, Tab. XII).

Servicespalte