Accesskeys

Vadianische Sammlung

Die Vadianische Sammlung gehört zum historischen Erbe der Ortsbürgergemeinde St.Gallen. Ihr Kernstück bilden die Bibliothek und der handschriftliche Nachlass des St.Galler Humanisten, Reformators, Bürgermeisters und Chronisten Joachim von Watt, genannt Vadian.

 

Die Sammlung ist nach und nach angereichert worden und enthält heute rund hundert mittelalterliche Handschriften. Überregionale Bedeutung haben die illuminierten Handschriften aus dem Spätmittelalter, darunter die Prachthandschrift der Weltchronik des Rudolf von Ems, humanistische Handschriften des 15. Jahrhunderts aus Italien, alchemische Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts sowie die Autographensammlung Robert Alther mit rund 16'000 handgeschriebenen Dokumenten. Die Vadianische Sammlung ist Eigentum der Ortsbürgergemeinde und wird als Dauerdepositum in der Kantonsbibliothek aufbewahrt.



Servicespalte

Einsicht und Benutzung

Montag - Freitag

9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Voranmeldung erwünscht

Kontakt

Kantonsbibliothek Vadiana / Vadianische Sammlung

Wolfgang Göldi

Telefon: ++41 (0) 58 229 23 40

Notkerstrasse 22

9000 St.Gallen

kb.rara@sg.ch