Accesskeys

Ortsbilder / ISOS

Altstadt Wil

Ortsbildschutz und Ortsplanung

 

Historische Ortsbilder sind Teil des kulturellen Erbes und wertvolle Zeugen der geschichtlichen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen, architektonischen, handwerklichen und künstlerischen Entwicklung der Gesellschaft. Zum Ortsbild gehören neben den Bauten auch Freiräume wie Verkehrswege, Plätze, Gärten und sonstige Grünflächen sowie die Umgebung. Der Ortsbildschutz hat zum Ziel, die topographischen, räumlichen und architekturhistorischen Qualitäten der schützenswerten Ortsbilder bei der künftigen Entwicklung zu erhalten und eine irreversible Schädigung der identitätsstiftenden Ortsbilder zu vermeiden.

 

Die Schutzverordnungen der Gemeinden regeln die Bautätigkeit in den geschützten Ortsbildern (einzusehen bei den Gemeinden).

 

Für die Umsetztung des Ortsbildschutzes und die Ortsplanung ist das ISOS und der kantonale Richtplan verbindlich.

Servicespalte