Accesskeys

Gibt es auch andere Berufsmöglichkeiten in der Archäologie?

Nach einer abgeschlossenen Berufslehre, wenn möglich in zeichnerischer oder bautechnischer Richtung, steigen Sie unten ein und lernen "on the job". Aufstiegsmöglichkeiten ergeben sich durch die Berufserfahrung. Nach dem Besuch entsprechender Kurse können Sie die Prüfung zum eidgenössisch diplomierten Grabungstechniker / zur eidgenössisch diplomierten Grabungstechnikerin absolvieren.

 

Ausserdem sind in der Archäologie auch Zeichner und Zeichnerinnen, Fotografen und Fotografinnen sowie Menschen aus verschiedensten anderen Berufen tätig.

Servicespalte

Ruinen, Museen und Informationen: ein Flyer mit archäologischen Ausflugszielen zum Download