Accesskeys

Kulturkonferenz 2015

Samstag, 6. Juni 2015

10.00 bis ca. 14.00 Uhr

Alte Fabrik / Stadtbibliothek

Rapperswil-Jona

«Kultur.Politik.Dialog – auf dem Weg zum neuen Kulturgesetz»

 

Seit der kantonalen Kulturkonferenz 2014 sind die Arbeiten zum neuen Kulturgesetz für den Kanton St.Gallen wesentlich vorangekommen. Eingebettet in die Überlegungen zur zukünftigen Kulturpolitik wollen wir das Gesetz einerseits auf die kulturellen Staatsziele der Kantonsverfassung abstimmen und  andererseits mit der heutigen Kulturpolitik in Einklang bringen. Die Besonderheiten der st.gallischen Kulturlandschaft, die gesellschaftlichen Entwicklungen und sich daraus ergebenden kulturellen  Herausforderungen bildeten den Rahmen, der die Gedanken in den bisherigen Workshops und Konsultationen leitete.

 

Es freut uns nun ausserordentlich, Kulturschaffende, Vertreterinnen und Vertreter von  Kulturinstitutionen, von kommunalen und regionalen Kultur-Fachstellen und -Kommissionen, interessierte Gemeindepräsidenten, Kantonsratsmitglieder und Kulturinteressierte zur diesjährigen Kulturkonferenz zum Thema «Kultur.Politik.Dialog – auf dem Weg zum neuen Kulturgesetz» einzuladen. Wir werden gerne den Handlungsbedarf zur Revision, den Revisionsprozess sowie die inhaltlichen Stossrichtungen beleuchten und diese im Rahmen eines offenen Podiums mit Ihnen diskutieren.

 

Zur Einstimmung in das Thema erhalten die Angemeldeten rund zwei Wochen vor der Kulturkonferenz den «Werkstattbericht» zum Stand der Revisionsarbeiten. In der Hoffnung, diesen schrittweisen Entstehungsprozess anlässlich der Kulturkonferenz mit breiter Beteiligung weiter voranbringen zu können, freuen wir uns darauf, Sie in Rapperswil-Jona zum Dialog zu begrüssen – inmitten zeitgenössischer Kunst der Alten Fabrik und mit Blick auf Medien aller Art der Stadtbibliothek Rapperswil-Jona.

 

Martin Klöti

Regierungsrat

Vorsteher Departement des Innern


Programm
9.30 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer
mit Kaffee und Gipfeli

10.00 Uhr

Auftakt und Begrüssung

10.15 Uhr

Stand der Dinge - Einleitung
Martin Klöti, Regierungsrat

10.30 Uhr

Werkstattbericht aus dem Amt für Kultur

Input-Referat, Diskussion und Podium mit Einschätzungen und Anregungen aus den Diskussionen

12.40 Uhr

Wie weiter - Schlussworte

Martin Klöti, Regierungsrat, Katrin Meier, Leiterin Amt für Kultur

12.45 Uhr

Einblicke und Ausblicke
Führungen durch die Ausstellung der Alten Fabrik und die Stadtbibliothek

13.15 Uhr

Geniessen und Netzwerken – Stehlunch

 

Moderation:             Nina Mavis Brunner, Moderatorin SRF/3sat

Kultureller Auftakt     

und Schlusspunkt:   Richi Küttel, Slammer und Kulturvermittler


Werkstattbericht

Der Werkstattbericht enthält Informationen und Grundlagen zum Auftrag, zu den bisherigen Arbeiten, Analysen, Feststellungen und neu formulierten Grundsätzen für das neue Kulturgesetz. Der Werkstattbericht wird vorgängig an die Teilnehmenden versandt.


Führungen

Mit dem Umbau der Alten Fabrik zu einem Kultur- und Literaturzentrum entsteht im Herzen von Rapperswil-Jona ein neuer lebendiger Begegnungsort für alle. Die Stadtbibliothek Rapperswil-Jona wird Mitnutzerin und Partnerin in der Alten Fabrik. Dadurch werden Synergien zwischen Literatur und Kultur für ein breites Publikum geschaffen. Die massive Gebäudestruktur der ehemaligen Giesserei Gebert zeugt von der industriellen Vergangenheit des 20. Jahrhunderts und bildet den stimmungsvollen Rahmen des neuen Zentrums für Literatur und Kultur.

 

Im Anschluss an die Diskussionen erhalten Sie die Möglichkeit, auf Kurzführungen einen Einblick in die Alte Fabrik und die Stadtbibliothek zu erhalten.

  • Führung Stadtbibliothek: 30 Minuten
  • Führung Alte Fabrik, Kunst/Gebäude: 30 Minute

Bitte melden Sie sich für die Führungen an.


Information und Anmeldung

Anmeldung
Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an der Kulturkonferenz bis 25. Mai 2015  an per E-Mail kultur@sg.ch oder direkt Online-Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.


Veranstaltungsort:

Alte Fabrik

Klaus-Gebert-Strasse 5

8640 Rapperswil-Jona

www.alte-fabrik.ch

 

Anfahrt

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Vom Bahnhof erreichen Sie die Alte Fabrik in 5 Minuten zu Fuss. Es stehen bei der Alten Fabrik keine Parkplätze zur Verfügung. Parkhäuser finden Sie in der näheren Umgebung.

 

Kontakt

Amt für Kultur

St.Leonhard-Strasse 40

9001 St.Gallen

T 058 229 21 50

kultur@sg.ch

 

Servicespalte