Accesskeys

Medienmitteilungen

Beratungsstelle für Frauen im Sexgewerbe

St.Galler Nachrichten, 24.05.2017

Für «Maria Magdalena», Beratungsangebot für Frauen im Sexgewerbe in St.Gallen mit Schwergewicht Prävention, wird die Aufgabe nicht einfacher. Die Kontaktaufnahme gestaltet sich nach Teamleiterin Susanne Gresser viel schwieriger.

 

http://www.st-galler-nachrichten.ch/st-gallen/detail/article/kontaktaufnahme-im-sexgewerbe-schwieriger-00114321/


Rheintaler Bote, 15.02.2017

Heute Mittwoch, 15. Februar um 19.30 Uhr, lädt das Frauenforum Rheintal zu einem Infoanlass über das Projekt "MariaMagdalena" ins Restaurant rhychi in Heerbrugg ein. Marija Jozic von der Beratungsstelle wird vor Ort referieren. 

 

http://www.rheintaler-bote.ch/aktuelles/detail/article/fuer-mehr-akzeptanz-und-sicherheit-in-der-sexarbeit-00105398/


Verantwortlich für den Inhalt

Kantonsarztamt

  Gesundheitsdepartement Kanton St.Gallen
Adresse: Oberer Graben 32
9001 St.Gallen
Telefon: +41 58 229 35 64
Fax: +41 58 229 46 09


Servicespalte

Maria Magdalena

Kontakt:

MariaMagdalena
Beratungsangebot
für Frauen im Sexgewerbe
Friedaustrasse 1
9001 St. Gallen

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr : 9 Uhr - 17 Uhr

 

Flexible Terminvereinbarungen auch ausserhalb der
Beratungsstelle sind jederzeit möglich.


Tel  +41 58 229 21 67
info.mariamagdalena@sg.ch

 

Unser Nothilfefond wird durch Spenden finanziert. Mit einer Spende unterstützen Sie die Sexarbeiterinnen in prekären, ausgewiesenen Situationen adäquat, unbürokratisch und einmalig.

 

Spendenkonto

Postkonto 90-735716-8